Der Christkindlesmarkt

page1image36857792

Ihr lieben Marktleut,

gestern hätt‘ es sollen sein,
Christkindlesmarkt zu halten.
Stattdessen, nur der Sonnenschein

und gähnende Leere allenthalben.

Darüber ist der Bürgerverein,
traurig und bedrückt.
Mit einem Becher voller Glühwein
denkt er an frühere Märkte zurück.

Die Maske auf, den Abstand halten,
das ist das Gebot der Stunde.
Können wir in 2021 wieder einen Markt gestalten?
Fragt man sich bange in der Runde.

Zum Foto stellt man sich die Treppe rauf,
um zu zeigen, liebe Leute:
Die Hoffnung geben wir nicht auf,
im nächsten Jahr wird‘s besser, nicht so still wie heute.

Wir halten durch, tut Ihr das bitte auch,
bleibt zuversichtlich und gesund,
damit wir diesen alten Brauch,
Christkindlesmarkt, erneut erleben, festlich und bunt.

In Adventszeit und an Weihnachtstagen
gibt‘s heuer weniger Betriebsamkeit.
Wir wünschen Euch, Ihr könnt das gut ertragen
und findet Freude in Besinnlichkeit.

Der Bürgerverein grüßt Euch von Herzen,
lasst uns zusammenstehen, diesen verhinderten Markt bald zu verschmerzen.

Klaus Eberle und Volker Grosser